Amiga-Dresden
Amiga 500 Mini - Druckversion

+- Amiga-Dresden (https://amiga-dresden.de)
+-- Forum: Ein Kessel Buntes (https://amiga-dresden.de/forumdisplay.php?fid=30)
+--- Forum: Emulation (https://amiga-dresden.de/forumdisplay.php?fid=13)
+--- Thema: Amiga 500 Mini (/showthread.php?tid=901)

Seiten: 1 2 3


RE: Amiga 500 Mini - CB1JCY - 20.08.2021

Wir sind halt dafür nicht die Klientel.
Das ist eher was für ewige Sammler. Aber auch für Gamer die keinen echten Amiga haben, und nicht die Wucherpreise für einen gebrauchten Amiga zahlen wollen/können.


RE: Amiga 500 Mini - Jochen - 21.08.2021

Ja, stimmt...


RE: Amiga 500 Mini - MMFan - 29.08.2021

(20.08.2021, 22:23)CB1JCY schrieb: Wir sind halt dafür nicht die Klientel.
Das ist eher was für ewige Sammler. Aber auch für Gamer die keinen echten Amiga haben, und nicht die Wucherpreise für einen gebrauchten Amiga zahlen wollen/können.

Grundsätzlich richtig. Ich werde mir wohl das Teil holen, ganz einfach, falls es sich hlabwegs ohne Basteleien/Fummeleien bedienen lässt ist das eine recht gute Alternative zu einem A1200 oder so. Werde aber die ersten Berichte abwarten, nicht dass man doch rumfrickeln muss. Klar ist auch: Es geht da zu 95% nur noch um die Spiele. Und ich hoffe, dass sich das auf die Ebay-Wucherpreise auswirkt...


RE: Amiga 500 Mini - Jochen - 30.08.2021

als 1200er Ersatz doch vllt. eher n AmiKit für n Raspi? Glaub das ist sinnvoller... N Pi400 holen und das drauf schmeißen. Dann haste wenigstens Tasten und der Formfaktor stimmt auch bissel. Big Grin
https://www.amikit.amiga.sk/raspberry

Könnte dir auch meins inkl. Pi400 abtreten, da ich ne andere Lösung fürs Spielen am TV habe jetzt.
Das AmiKit ist eher was zum richtig emulieren... aufm Schreibtisch. Der verträgt das nicht, wenn man den ständig an andere TVs stöpselt.