Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Amiga 500 Mini
#31
Ich bleib auch bei meinem echten Amiga.
Amiga 500 Plus: ACA500Plus
Amiga 600: CF-HDD, A604n & RTC
Amiga 1200: CF-HDD, ACA1211
D520 Converter, GoTek, mouSTer, Tank Maus
Zitieren
#32
Wird nicht bei einem bleiben... Big Grin
Aber der 500+ ist super, durch die 2MB Chip! Ne Pi Storm rein und ab gehts!
Zitieren
#33
Ich bleibe auch bei den echten Amigas. Pistorm werde ich mir die Tage mal ansehen.
Chat im EUIRC (#amiga-dresden.de)
Zitieren
#34
So, mir wurde heute mal ein Vorabexemplar gezeigt und ich durfte daran herumspielen. Der offizielle Ladentermin ist ab dem 11.04. Fotos gibt's keine, hatte mein Smartphone im Auto gelassen und keine Lust zum Holen. Das Ding schaut genauso aus wie die normale Version, nur ein paar Aufkleber sind unten mehr drauf und eine zusätzliche Schnittstelle zur Diagnose (?).

Ja, ist ein Spielzeug, kein Zweifel. Schon dass es nicht für eine richtige Tastatur gelangt hat ist ein Beleg dafür. Richtig, richtig angenehm überrascht haben mich die Maus und das GamePad! Die sind echt gut geworden. Generell ist die Haptik von dem Ding nicht ganz so übel wie die billige China-Ware. Wenn's nur ne richtige Tastatur wäre. Aber in der Grösse?

Steuerung usw. ist fein, von OCS bis AGA geht auch alles. Zuspielen per USB-Stick kann man auch. Und natürlich Updaten, Hacken usw. Nix was ernsthaft für einen Kauf spricht. Aber für die, die ein bisschen mehr mit einem Spielzeug machen wollen, ok.

Da die Siegel an den Schrauben schon alle weg waren, haben wir den Mini mal aufgemacht. Denke mal die Pressefritzen, die das Ding vorher hatten, durften das auch. Jo, ist nicht viel drin. Schaut seriös aus, aber das war's dann auch schon.

Fazit:
Nur wegen der wohlgeratenen Maus und dem GamePad bin ich erstaunlicherweise weitaus weniger negativ gegenüber dem Mini als ich das eigentlich sein sollte. Original-Hardware wird für mich immer das Beste sein.

Aaaber, wenn das Ding noch in "Originalgrösse" und mit einer richtigen Tastatur rauskommt (gab's ja auch beim "New" C64), dann könnte sich da noch ein richtiges Kaufinteresse daraus entwickeln! Der Preis muss allerdings auch stimmen. Denn der ist schon für den Mini IMO eindeutig zu hoch. Ja, ist liebevoll und gut gemacht, aber trotzdem ein Spielzeug.

Baut doch nächstes Mal einen Atari 800 XL oder so nach. Allein für eine Neuauflage mit echten SIO-Schnittstellen wäre ich Feuer und Flamme!
Zitieren
#35
Ich finde Maus und Controller zu klein geraten.
Zitieren
#36
Die Maus ist nur ein bisschen kleiner. Und der Controller ist etwas grösser als der vom CD32. Aber in keinster Weise so übel in der Konstruktion.
Zitieren
#37
Gestern getestet ... zu klein das Zeug, für meine Hände... Sad
Zitieren
#38
Ja, auch für mich.
Aber gut: hohe Abtastrate und leicht gängige Tasten
Chat im EUIRC (#amiga-dresden.de)
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste