Hallo, Gast
Sie müssen sich registrieren bevor Sie auf unserer Seite Beiträge schreiben können.

Benutzername
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 196
» Neuestes Mitglied: Kpone
» Foren-Themen: 983
» Foren-Beiträge: 9.612

Komplettstatistiken

Benutzer Online
Momentan sind 4 Benutzer online
» 1 Mitglieder
» 1 Gäste
Bing, Google

Aktive Themen
Neue Amiga-Spiele im Hand...
Forum: Amiga Software
Letzter Beitrag: Jochen
05.12.2023, 19:44
» Antworten: 9
» Ansichten: 910
HTWK Leipzig: Lange Nacht...
Forum: Terminkalender
Letzter Beitrag: vegatronic
05.12.2023, 18:57
» Antworten: 2
» Ansichten: 13
Amiga Weihnachtsspiele un...
Forum: Amiga Software
Letzter Beitrag: RenegadeFTL
25.11.2023, 07:42
» Antworten: 0
» Ansichten: 54
Jahresend-Treffen 2023 : ...
Forum: Terminkalender
Letzter Beitrag: Jochen
21.11.2023, 07:36
» Antworten: 44
» Ansichten: 1.283
Ausstellung Dez 2023/Jan ...
Forum: Terminkalender
Letzter Beitrag: René
15.11.2023, 14:16
» Antworten: 0
» Ansichten: 74
Eon (A500 Demo von The Bl...
Forum: Demoszene
Letzter Beitrag: RenegadeFTL
07.11.2023, 18:17
» Antworten: 4
» Ansichten: 6.095
Viele Handbücher usw. als...
Forum: Allgemeines Zum Thema Amiga
Letzter Beitrag: Jochen
04.11.2023, 09:35
» Antworten: 0
» Ansichten: 170
Batman Rises von Batman G...
Forum: Demoszene
Letzter Beitrag: RenegadeFTL
08.10.2023, 16:00
» Antworten: 2
» Ansichten: 320
Treffchen in Groitzsch?
Forum: Terminkalender
Letzter Beitrag: CB1JCY
07.10.2023, 16:48
» Antworten: 14
» Ansichten: 1.838
Retro Computer-Club in Dr...
Forum: Smalltalk
Letzter Beitrag: RenegadeFTL
22.09.2023, 12:32
» Antworten: 10
» Ansichten: 977

 
  Fröhliche Ostern 2023!
Geschrieben von: ScoreAddict - 10.04.2023, 08:31 - Forum: Smalltalk - Antworten (1)

Und noch einen schönen Feiertag an all diejenigen, die Eier suchen. Oder schon welche haben. Big Grin

Drucke diesen Beitrag

  Kabelloses Gamepad
Geschrieben von: Dr Guru - 14.02.2023, 19:56 - Forum: Allgemeines Zum Thema Amiga - Antworten (2)

Ich habe mir ein kabelloses Gamepad für Amiga/C64 etc. vom Typ "Turbo 2000 Super" gegönnt. Im Test (Turrican 2) bin ich sehr zufrieden. Das Linken klappt schnell und die Knöpfchen reagieren gut. Es liegt ähnlich in der Hand wie ein Controller vom Nintendo Entertainment System. Die zusätzlichen Knöpfe haben echte Funktion: Einer ist immer auf "Joystick hoch" eingestellt. Dadurch kann man mit ihm, z.B. bei Turrican 2, springen. Ein dritter löst in Turrican 2 den Blitz aus, für den man normalerweise auf die Space-Taste hauen muss. Wie und bei welchen Spielen der vierte Knopf seine Funktion entfaltet, weiß ich noch nicht.

Aufschrauben wollte ich es nicht, ich kann also nichts zur inneren Verarbeitungsqualität sagen. Ebenfalls kann ich noch keine Aussage zur Akku-Laufzeit sagen. Wenn man keinen Knopf drückt, geht das Gamepad nach einigen Minuten in einen Schlafmodus mit minimalem Energieverbrauch. Ich kann nicht sagen, ob die Akkus dann leer sind, wenn man das Gamepad ein paar Wochen nicht benutzt.

Die Entwicklung kommt aus Deutschland (Andreas Brandmair).
[Bild: 1196_1.png]

Drucke diesen Beitrag

  Lange Nacht der Computerspiele an der HTWK am 13.05.2023
Geschrieben von: Jochen - 06.02.2023, 14:16 - Forum: Terminkalender - Antworten (28)

Lange Nacht der Computerspiele an der HTWK am 13.05.2023

Ich bestelle wieder einen kompletten Raum für uns alleine, dann müsst ihr euch nicht einzeln da anmelden!
Das erspart dem Orga-Team dann viel Schreiberei! Smile

Angel

Hier noch der Raumplan:
https://docs.google.com/spreadsheets/d/1...edit#gid=0



Angehängte Dateien
.pdf   Ausstellerinformationen zur 17. Langen Nacht der Computerspiele.pdf (Größe: 98,79 KB / Downloads: 157)
Drucke diesen Beitrag

  kick assembler und funktionen
Geschrieben von: paule32.jk - 29.12.2022, 10:45 - Forum: Andere klassische Computer (C64, KC85, ...) - Antworten (2)

Code:
was ich noch nicht verstanden habe, ist die Sache mit
.function

wenn ich .function nutzen möchte, also, dass der code nicht
wie bei .macro immer eingesetzt wird, und damit das eigentliche
Assembler-Listing im Speicher immer größer werden läßt, dann kann
ich keine opcodes - menomics schreiben, und es stehen mir nur die
Script-Sachen zur Verfügung.

Wenn ich nun .macro verwende, dann wird der Code immer angehangen
und die .function Funktionalität geht verloren.

Wie kann man dann also Unterprogramme schreiben ?
- phne .function, und mit bsr und jmp Sachen hüpfen ?

irgendwie strange. ich habe das ganze kick zeug hier gesaugt:
http://theweb.dk/KickAssembler/Main.html#frontpage

// -----------------------------------------------------
// (c) 2022 by Jens Kallup - paule32
// all rights reserved.
//
// only for education, and non-profit useage !!!
// -----------------------------------------------------
:BasicUpstart2(main)

.const video_border = $d020

.pc = $810 "Data"
.pc = * "Code"

// -------------------------------------------------------
// Error variable placeholders.
// -------------------------------------------------------
.var ERR_RANGE_CHECK = "range error: color #0 .. #15 !"

// -------------------------------------------------------
// This function set the border of the screen display ...
// Valid color arg: #0 .. #15. possible:
//
// #00 - black      | #01 - white
// #02 - red        | #03 - cyan
// #04 - purple     | #05 - green
// #06 - blue       | #07 - yellow
// #08 - orange     | #09 - brown
// #10 - light red  | #11 - dark gray
// #12 - gray       | #13 - light green
// #14 - light blue | #15 - light gray
// -------------------------------------------------------
.function SetBorderColor(color) {
    .if (color<$0) .error ERR_RANGE_CHECK
    .if (color>$f) .error ERR_RANGE_CHECK
    lda #color
    sta video_border
    .return 0
}

// ---------------------------------------------------------
// Entry point to the program:
// ---------------------------------------------------------
main:
    .if (SetBorderColor(1)>0)
    lda #01      // load 'A' into accumulator
    sta $0400    // store accumulator value ('A') to screen
    rts          // return to BASIC

Drucke diesen Beitrag

Thumbs Up Das Alte Jahr ist gerettet: Assembler für C64 auf Windows 11 64-Bit Professional
Geschrieben von: paule32.jk - 29.12.2022, 01:26 - Forum: Andere klassische Computer (C64, KC85, ...) - Antworten (1)

Hallo,
da habe ich was schönes gefunden im spanischen Netz - zum Glück auch
auf Englisch übersetzt, und mit Deutschen Menu, und kleine Windows chm
Hilfe für die unterstützten Menomics für den C64.
Man kann PRG, oder ganze .D64 Image erstellen, die dann auch das genau
richtige BASIC Programm während des ladens mit LOAD zurück gegeben
wird.
Für mich: rundum, ein gutes Teil an Assembler, was ich da gefunden habe.
Paar Tools musste ich dann doch noch nachsaugen.

Hier mal ein Desktop von heute Nacht, ehm früh...
wundert Euch nicht, wenn Ihr da so viele offene Programm-Icons sehen könnt
des iss normal bei mich Cool

[Bild: LEtzL2p.jpeg]

man kann das eventuell schlecht sehen, aber im VICE => links, oben, da wird ein A dargestellt mittels
Assembler ByteCode für den C64 das Programm hat gegenüber der BASIC Version nur rund 6 Byte
an eigentlicher, binärer Dateigröße.

Das weitere Programm im Hintergrund kann ich dazu nutzen, um das D64 Image zu forenziken.

Wenn man mal die Zeit nicht mitrechnet, um die sucherrei im Netz der Tools nicht mit
einzubeziehen, ist das echt nen Akt von 2 Minuten.

Tolle Sache, was man da Alles machen kann.

Gruß, Euer paule32 vom EuIRCnet Chat.
Habt noch ein Frohes Neues, und kommt gut rüber ...

Drucke diesen Beitrag

  Jahresendtreffen 2022
Geschrieben von: CB1JCY - 18.11.2022, 16:12 - Forum: Terminkalender - Antworten (31)

Dieses Jahr siehts wieder gut aus mit dem gemütlichem Zusammensein in einer Gaststätte.
Wann? 10. oder 17. 12. ca 18.00Uhr
Wo: Alexandros Dresden

http://www.alexandros-dresden.de/

wer ist dabei?

Drucke diesen Beitrag

Heart WinUAE Hardfile als Boot-Laufwerk mittels WB 3.1
Geschrieben von: paule32.jk - 15.11.2022, 12:30 - Forum: Amiga Software - Antworten (2)

Hallo,
wem es zu stressig ist, immer von Disketten-Image zu booten, um dann Einstellungen zu treffen,
der kann sich durch eine virtuelle Festplatte mit WinUAE erstellen, die als Hardfile bereitgestellt wird,
mit folgenden Schritten behelfen:

  1. Workbench 3.1 booten (mit kick 3.0)
  2. Shell aufrufen
  3. und folgendes Eingeben:
COPY DF0: DH0: ALL CLONE

  1. danach evtl. noch Bootreihenfolge und Flag ändern und Amiga (WinUAE) Image neu starten
In Sekunden schnelle habt Ihr dann eine bootbare Festplatte.

Drucke diesen Beitrag

  Commodordion - Eine kreative C64-Bastelei
Geschrieben von: Dr Guru - 22.10.2022, 22:34 - Forum: Andere klassische Computer (C64, KC85, ...) - Antworten (3)

Auf was für Ideen die Menschen alles kommen:

https://www.youtube.com/watch?v=EBCYvoC4muc

Drucke diesen Beitrag

  Forumswandern am 15. oder 22. Oktober
Geschrieben von: Jochen - 04.10.2022, 16:15 - Forum: Terminkalender - Antworten (4)

Hallochen,

wer hätte Lust und Zeit bissel an die frische Luft zu gehen?
Wenn nicht wieder alles schief geht, wäre der 15. oder 22. Oktober ein guter Termin?

Grüße

Drucke diesen Beitrag

  Sprachprogramm Say mit Workbench 3.1
Geschrieben von: RenegadeFTL - 03.10.2022, 09:22 - Forum: Amiga Software - Keine Antworten

Das Sprachprogramm Say gab es nur in der Amiga Workbench 1.3. Ab der 2. Generation war es leider nicht mehr enthalten.

Nachfolgend eine kurze Anleitung wir ihr das Sprachprogramm Say auf die Workbench 3.1 bekommt:

- Workbench 1.3 booten
folgende Dinge aus der WB 1.3 auf die CF-Karte kopieren:
- Say
- narrator.device in devs:
- translator.library in libs:
- Workbench 3.1 booten und Dateien entsprechend einfügen
- Fertig

Noch eine kleine Info:
Das Sprachprogramm Say wird beendet, indem man im Input-Fenster eine leere Eingabe macht, also nur RETURN drücken.
Die beiden Arbeitsfenster werden geschlossen.

Drucke diesen Beitrag