Hallo, Gast
Sie müssen sich registrieren bevor Sie auf unserer Seite Beiträge schreiben können.

Benutzername
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 205
» Neuestes Mitglied: Nasentroll
» Foren-Themen: 1.037
» Foren-Beiträge: 10.065

Komplettstatistiken

Benutzer Online
Momentan sind 3 Benutzer online
» 0 Mitglieder
» 1 Gäste
Applebot, Google

Aktive Themen
Galaga – Ein Arcade-Klass...
Forum: Amiga Software
Letzter Beitrag: Nasentroll
Vor 5 Stunden
» Antworten: 2
» Ansichten: 15
Droid Special Edition AMI...
Forum: Amiga Software
Letzter Beitrag: Nasentroll
Vor 9 Stunden
» Antworten: 2
» Ansichten: 53
Tiny Bobble auf dem Commo...
Forum: Amiga Software
Letzter Beitrag: Nasentroll
23.07.2024, 10:13
» Antworten: 2
» Ansichten: 68
Neues Spiel: Shift AMIGA ...
Forum: Amiga Software
Letzter Beitrag: Nasentroll
23.07.2024, 07:22
» Antworten: 5
» Ansichten: 111
3D-Druck für Wodem, Plipb...
Forum: Basteleien aller Art
Letzter Beitrag: CB1JCY
19.07.2024, 10:03
» Antworten: 6
» Ansichten: 1.551
C64 Sid Ersatz
Forum: Andere klassische Computer (C64, KC85, ...)
Letzter Beitrag: Workbench
16.07.2024, 17:58
» Antworten: 3
» Ansichten: 216
Neue Amiga-Spiele: Retail...
Forum: Amiga Software
Letzter Beitrag: RenegadeFTL
29.06.2024, 15:44
» Antworten: 13
» Ansichten: 4.371
Amiga Game Selector
Forum: Amiga Software
Letzter Beitrag: Jochen
23.06.2024, 08:54
» Antworten: 6
» Ansichten: 1.815
TeensyROM - C64/C128 Cart...
Forum: Andere klassische Computer (C64, KC85, ...)
Letzter Beitrag: Braykout
06.06.2024, 10:43
» Antworten: 8
» Ansichten: 854
c64 .bin File zu .crt
Forum: Andere klassische Computer (C64, KC85, ...)
Letzter Beitrag: CB1JCY
02.06.2024, 20:34
» Antworten: 8
» Ansichten: 663

 
  Windows Umzug auf ne neue Platte
Geschrieben von: T!t@n - 27.06.2012, 21:18 - Forum: Der Rest der Computerwelt - Antworten (11)

Ich hab letztens am 9.6.2012 den umzug meines Win7 von einer 3,5" Exelstore Festplatte auf eine 2,5" Fujitsu Platte gemeistert.

Dabei war eine Seite recht hilfreich --> Klick

Wie es auf der Seite auch steht, einfach neue Platte rein innen Rechner, das im text beschriebene Tool installen(notfals mal per "G**gle" suchen) und dann gehts schon los

Vorsicht sei geboten, das man explizit das angegebene Tool sucht. Ich habs von chip.de geladen und nicht von deren angegebener Seite, da man dort auf nen anderes Tool gestuppst wird, als man haben will.

Dann läst man den je nach Größe der Partition etwas arbeiten und schon isses vollbracht. Je nachdem obs dannach starten will oder nich muss man nun wählen. Wenns sollte klappen hat man nen funktionierendes System, wenn nich muss man einfach die Win7 dvd einwerfen und mit der Reparaturoption die Partitionstabelle der Festplatte neu schreiben.

Ich gebe jedem nur den rat nicht zu verzagen, bei mir hats gleich zuanfang geklappt.

Und sollte die neue Platte größer sein als die alte ist das auch kein Problem, denn man kann über die "Systemsteuerung/Verwaltung/" und da unter Datenträgerverwaltung ganz einfach mit Windows die Partition im Anschluss auf die maximale Größe der Festplatte ausweiten.

MFG

Drucke diesen Beitrag

  Megamix mit 2MB Zip wird zu heiß
Geschrieben von: CB1JCY - 27.06.2012, 19:22 - Forum: Allgemeines Zum Thema Amiga - Antworten (25)

Habe für den A500 eine Ram-Erweiterung vom Typ Megamix. Bei der wird der Ram (alle Ram-Chips) ungewöhnlich warm. Sad

Weis jemand warum und was da zu reparieren geht. Meine Vermutung ist einer von den GALs. Habe aber nichts zum gegenprüfen. ?(

Andreas

Drucke diesen Beitrag

  Ag 7000
Geschrieben von: CB1JCY - 25.06.2012, 16:42 - Forum: Allgemeines Zum Thema Amiga - Antworten (8)

Kennt jemand das AG7000-Genlock ?

Ich weis nicht, ob das normal ist, das man erst eine Quelle an das AG anschliessen muss, um das ganze zum laufen zu bringen. Scheint wohl keine Eigentaktung zu haben oder ist defekt. Leider habe ich vor 15 Jahren nur das Genlock erhalten. Unterlagen, um das Ganze nachzuverfolgen habe ich leider nicht.

Andreas

Drucke diesen Beitrag

  30 Jahre C64
Geschrieben von: CB1JCY - 24.06.2012, 09:56 - Forum: Andere klassische Computer (C64, KC85, ...) - Keine Antworten

Ich habe mich gefreut, dass ich im Zeitungsladen eine Sonderausgabe der CHIP zum 30.Geburtstag des C64 kaufen konnte. Diese Zeitung ist m.e. ein Muss für Comodore-Retrofans. Tongue

Gruß Andreas

Drucke diesen Beitrag

  Projekt: Amiga-Teilepreise
Geschrieben von: Jochen - 20.06.2012, 18:58 - Forum: Allgemeines Zum Thema Amiga - Antworten (22)

Hallochen,

da sich alles sträuben, sich zu dem Thema was auszudenken, habe ich einfach mal die Initiative ergriffen und was programmiert:
http://amigateile.de

Bitte gebt mal euren Senf dazu, was man sich da an Verbesserungen noch vorstellen könnte.






Das Teil soll ein Selbstläufer werden (Wiki-ähnlich), also:
- quasi keine wirkliche Moderation erforderlich
- User können User sperren (damit auch gleichzeitig eingegebenen Quark sperren, Schutz vor Wiederverkäufern)
- Logins können nur von registrierten Usern für die Weitergabe generiert werden (Schutz vor Wiederverkäufern)
- Passwort, Email,... kann vom User selbst geändert werden
- Suchfunktion + Kategorisierung

Berechnung:
- Mittelwertbildung
- Ausreißer werden unter Einbezug der einfachen Standardabweichung ausgegrenzt
- Gewichtete Mittelwertbildung je nach vorhanden sein der Werte und deren Herkunft
- Informationssystem zur transparenten Darstellung der Wertebildung und Datengrundlage

Bei Bedarf geplant:
- Analysetool gegen Betrug, falls das die User nicht schaffen sollten
- Bearbeitung existierender Artikelbeschreibungen

So, ihr könnt ja mal testen... eine Einladung sende ich euch per PN... Big Grin

Drucke diesen Beitrag

  Was macht Ihr denn so mit eurem Amiga?
Geschrieben von: JoachimA - 12.06.2012, 15:37 - Forum: Allgemeines Zum Thema Amiga - Antworten (18)

Also bei mir ist der für die verschiedensten Dinge im Einsatz: Bildbearbeitung, Raytracing, Mac-Emulation, X11, zum Spielen natürlich auch. Die uralten Sachen noch aus A 500 Zeiten spiele ich mit WHD load über die TV-Karte, geht wunderbar. So ein Egoshooter wie Quake läuft auch über Warp3D und so einige Mac Klassiker wie "Marathon" auf Shapeshifter. Dann habe ich noch ein Samba Netzwerk zu meinem PC am laufen, verschiedene FTP-Server und Clients, geht recht ordentlich und flott das Ganze. Ausserdem habe ich WinUAE und Basilisk als Macemu auf dem PC.

Was wirklich nützlich ist und ungeheuren Spass macht, ist meine Remoteverbindung zum PC über TwinVNC und Netzwerk. PC-seitig habe ich da einen VNC Server installiert und vom Amiga aus kann ich mir den PC-Desktop auf die Workbench holen und fast in Echtzeit Programme auf dem PC starten und vieles mehr. Wenn man mal eben ein Dokument mit Openoffice schreiben will ist das überaus praktisch und drucken geht auch bequem vom Amiga aus. Ich habe natürlich auch eine recht schnelle Maschine mit Blizzard 68060 und mit der Voodoo 3 nicht gerade die lahmste Grafikkarte. Klar, sowas macht am meisten Spass, wenn man amigaseitig ziemlich flott unterwegs ist, aber auch mit einem 040er müsste Remote schon ordentlich funktionieren, wenn man das Fenster nicht zu gross wählt.

Ja das ist so im Wesentlichen, was ich so mit meinem Amiga anstelle, er ist also ständig im Einsatz, wohingegen der PC des öfteren aus ist.

Joachim Smile

Drucke diesen Beitrag

  C 64
Geschrieben von: JoachimA - 08.06.2012, 14:38 - Forum: Andere klassische Computer (C64, KC85, ...) - Antworten (11)

Einen C 64 habe ich auch noch aus grauer Vorzeit, der aber nicht ständig aufgebaut ist. Funktioniert aber alles tadellos, selbst 20 Jahre alte Disketten gehen noch, als ich das neulich nochmal ausprobiert habe. Ist schon ein merkwürdiges Gefühl, die alten Sachen wieder auszupacken und man fühlt sich sofort in die 80er zurückversetzt. Spiele wie Nibbly und Elevator Action und viele andere faszinieren heute noch und können immer noch viel Spass machen, oft mehr, als die gewaltigen Pixelschiebereien auf manchem PC,

Joachim

Drucke diesen Beitrag

  Shapeshifter und andere
Geschrieben von: JoachimA - 08.06.2012, 14:32 - Forum: Emulation - Antworten (13)

Hallo, an Emulatoren habe ich aktuell Shapeshifter 3.11 mit Mac OS 8 im Einsatz und Geekgadgets einen X 11 Server für den Amiga. Auf dem X11 Server läuft bei mir Gimp in einer schon recht alten Version, aber noch überaus mächtig. Auf dem Shapeshifter Mac läuft Photoshop 4 ziemlich flott und diverse Spiele. Ich hatte auch mal Win 3.11 mit PCtask am Laufen, aber das war dann schon ziemlich zäh auf meinem 68060.
Auf dem PC läuft noch WinUAE mit Amiga OS 3.9 und ist auch netzwerkmässig über FTP mit dem Original Amiga verbunden. Das sind so meine Emulatoren, die ich monentan im Einsatz habe, wobei mir der Shapeshifter Mac eindeutig am meisten Spass macht, auch wegen der sehr hohen Geschwindigkeit.


Gruss joachim Big Grin

Drucke diesen Beitrag

  PNG Icons mit 68060
Geschrieben von: JoachimA - 08.06.2012, 14:15 - Forum: Allgemeines Zum Thema Amiga - Keine Antworten

Re: PNG-Icons mit 68060

[Bild: icon_post_target.gif]von JoachimA » Do 7. Jun 2012, 20:34

Hallo an alle und speziell an Helme. Ich kann
auch noch ein bisschen was zu PNG Icons sagen. Ich arbeite seit letztem
Jahr an einem PNG Icon-Set für Amiga Computer, wird vielleicht der eine
oder andere schon mal was von gesehen oder gehört haben. Im Aminet ist
ein neues Archiv mit Drawer Icons im Mai erschienen: http://aminet.net/pix/picon/Cl_WB_Drawer_V2.0.lha ich hoffe ich darf den Link hier mal reinstellen.

[attach=1][/attach] [attach=2][/attach]

Das sind ein paar Ansichten davon, ist alles Freeware,
also Nonprofit Projekt. Sind alle als Dual PNG angelegt und in vier
verschiedenn Grössen im Archiv. Ist eine Heidenarbeit sowas zu machen,
aber macht mir Spass, könnt Ihr euch ja mal ansehen. Allerdings muss man
bei PNG Icons beachten, das die doch ganz schön Prozessorintensiv sind
und wenigstens je nach Grösse nach einem 040er verlangen, je schneller
desto besser.
Aber ich bin auch dabei von den PNG Icons Amiga-Icons
in 256 Farben zu machen. Das wird auch irgendwann kommen, braucht aber
noch Zeit. Im Aminet gibt es auch noch weitere Archive mit Backdrops und
pattern für die Workbench von mir, auch hier mal der Link: http://aminet.net/pix/back/Cl_Wb_Wallp_n_Pattern-L.lha,
so genug der Eigenwerbung, die man mir verzeihen möge, aber ich wollte ja was über PNG Icons sagen.

schönen Gruss an alle,
Joachim Smile




PS: Beim ersten Versuch, das hier von der alten Seite reinzustellen, war ich auf der neuen Seite noch nicht registriert, bekomme den ersten Versuch jetzt leider nicht mehr rausgelöscht.



Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Drucke diesen Beitrag

  PNG Icons mit 68060
Geschrieben von: JoachimA - 08.06.2012, 14:01 - Forum: Allgemeines Zum Thema Amiga - Keine Antworten

Re: PNG-Icons mit 68060

[Bild: icon_post_target.gif]von JoachimA » Do 7. Jun 2012, 20:34





Hallo an alle und speziell an Helme. Ich kann
auch noch ein bisschen was zu PNG Icons sagen. Ich arbeite seit letztem
Jahr an einem PNG Icon-Set für Amiga Computer, wird vielleicht der eine
oder andere schon mal was von gesehen oder gehört haben. Im Aminet ist
ein neues Archiv mit Drawer Icons im Mai erschienen: http://aminet.net/pix/picon/Cl_WB_Drawer_V2.0.lha ich hoffe ich darf den Link hier mal reinstellen.



[Bild: file.php?nxu=49515631nx49156&id=3]WB 1.jpg (79.68 KiB) 15-mal betrachtet





[Bild: file.php?nxu=49515631nx49156&id=4]WB 2.jpg (84.56 KiB) 15-mal betrachtet



Das sind ein paar Ansichten davon, ist alles Freeware,
also Nonprofit Projekt. Sind alle als Dual PNG angelegt und in vier
verschiedenn Grössen im Archiv. Ist eine Heidenarbeit sowas zu machen,
aber macht mir Spass, könnt Ihr euch ja mal ansehen. Allerdings muss man
bei PNG Icons beachten, das die doch ganz schön Prozessorintensiv sind
und wenigstens je nach Grösse nach einem 040er verlangen, je schneller
desto besser.
Aber ich bin auch dabei von den PNG Icons Amiga-Icons
in 256 Farben zu machen. Das wird auch irgendwann kommen, braucht aber
noch Zeit. Im Aminet gibt es auch noch weitere Archive mit Backdrops und
pattern für die Workbench von mir, auch hier mal der Link: http://aminet.net/pix/back/Cl_Wb_Wallp_n_Pattern-L.lha,
so genug der Eigenwerbung, die man mir verzeihen möge, aber ich wollte ja was über PNG Icons sagen.

schönen Gruss an alle,
Joachim

Drucke diesen Beitrag